Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Protokolle

Protokoll vom 16.01.2019





Protokoll vom 06.12.2018






Protokoll vom 13.11.2018
(ON = Oststadt Nachbarschaft, BVO = Bürgerverein Oststadt, MMT = Mitmach-Treff)



1.       Picknick    


·         November fällt aus

·         Januar und Februar macht Gabi bei Seltenschräg und Schreinerei Termine aus, abhängig wie sie zeitlich passen. Wird sie an Cornelius weitergeben. An uns natürlich auch.

·         Dezember findet unser Weihnachtspicknick statt.



2.       MMT

·         Im Dezember am Donnerstag 6.12.2018



3.       Kick-0ff                    

·         16. November ab 15 Uhr im Zukunftsraum- Info für alle



4.       Oststadt Ausflug

·         17.11. nach Eppingen

·         15.12. Turmbergwanderung. Barbara organisier sie. Den genauen Ablaufplan leitet Barbara an Heidi. Heidi leitet es an Cornelius weiter für den Blog.



5.       Abendveranstaltungen

·         In diesem Jahr sind keine Abendveranstaltungen mehr geplant.

·         Geplante Abendveranstaltungen:

o   Wege des Mülls (Claudia)

o   Hitze in der Stadt

o   Bäume fällen – Themenabend (Jürgen)

o   VERTAGT AUF MMT IM JANUAR 2019



6.       Bernhardusplatz – Bürgerbeteiligung

·         Termin 29.11., 17 – 19 Uhr

·         Plakat hat Heidi soweit fertig. Macht Kopien, Kosten werden vom BV übernommen. A$ für Geschäfte, Kopien in Größe von A3 macht Jörg, A% ca. 1000 ST. Für Hauseingänge.

·         Heidi schickt das Straßenverzeichnis Oststadt rum. Dort kann sich jeder bei ihr melden, wo er/sie Flyer verteilen möchte. 



7.       Weihnachtspicknick

·         Findet am 10.12. im Quartier Zukunft statt.

·         Heidi und Gabi machen die Einladungen. Gabi mailt sie an die Teilnehmer/innen.

·         Programm:

o   Essen und Getränke werden von allen TN (Teilnehmerin, Teilnehmer) mitgebracht. Getränke kaufen wir ein.

o   Einkaufsliste: Glühwein, Punsch, Servietten, Deko, Tannenzweige, …

o   Wichtel-Würfeln:

§  Jeder TN bringt ein kleines Geschenk mit, wird auf der Einladung erwähnt.

§  Wir bringen ein paar Reservewichtel mit.

§  Alle sitzen im Kreis, ziehen aus dem Sack ein Wichtel.

§  Nun gibt es eine Würfelrunde. Je nach Zahl muss man tauschen, weitergeben, …

§  Barbara und Ulrike übernehmen die Organisation.

o   Angi macht evtl. Musik. Heidi fragt sie.

o   Sabine macht Suppe für alle. Heidi fragt sie.

o   Wir bräuchten Lautsprecher. Cornelius hat einen mit Bluetooth. Schaut nach, ob USB auch geht.

o   Rest wird am 6.12. besprochen.



8.       Koordination der Oststadt-Angebote

·         Weiter Flyer sammeln.



9.       Kooperation mit Bürgerverein

·         Diskussion pro und contra.

·         Jürgen: Wie sind wir bei Veranstaltungen im Schadensfall versichert? Können wir haftbar gemacht werden? Ein Verein hätte ein Haftungsprivileg, bei Veranstaltungen haftet der Verein. Würde dafürsprechen, dass die Oststadtnachbarschaft unter dem Schirm des BV gehen sollten.

·         Weitere Punkte seitens Jürgen:

o   ON-Bericht rückt im Oststadtbürger wieder unter Rubrik "Aus dem Bürgerverein gleich nach meinem Artikel und etc.

o   ON stellt offiziell Antrag auf Aufnahme in BVO (wegen Rechtskraft des Haftungsschildes, BVO Vorstand muss zustimmen!)

o   ON handelt autark und ist nur eingeschränkt, wenn Vereinszielen entgegengehandelt wird. Die drei Personen (Heidi Ulrike und Jürgen, die im ON aktiv und Vorstandsmitglieder sind) erheben bei Bedarf Einspruch gegen entspr. Aktivitäten. Formal werden Aktivitäten des ON von den Vorständlern des BVO in der ON beauftragt und damit haftungsmäßig abgesichert!

o   Aktivitäten die von den Vorständlern des BVO nicht abgesegnet sind, stehen nicht unter dem Haftungsschutz des BVO, können aber bei mehrheitlichem Beschluss durchgeführt werden!

o   Bei Einladungen zu Abendveranstaltungen und anderen größeren Veranstaltungen werden beide Logos verwendet. Das LOGO des Hauptakteurs steht jeweils links!

o   Das Picknick bleibt alleinige Sache der ON, wird aber vom BVO haftungsrechtlich gedeckt.

o   Der Montagstreff ist gemeinsame Sache von BVO und ON.

o   Wir setzen die Diskussion beim nächsten MMT fort. 



10.   Themenspeicher

·         Kooperation mit BV

·         Weihnachtspicknick

·         Abendveranstaltungen

11.   Sonstiges

·         Gabi fragt in ihrer Picknickverteilerliste, wer an weiteren Infos interessiert ist.

·         Aus datenschutzrechtlichen Gründen.




Protokoll vom 16.10.2018

Termine:


·         nächstes Picknick      November am 23.10. Schreinerei oder Schneiderei, Gabi fragt nach. Im Notfall    im Quartier Zukunft.


·         MMT                            November, Dienstag, 13.11. um 19 Uhr

·         Bernhardusplatz        Bürgerbeteiligung 29.11., 17 – 19 Uhr

Ausflugsbörse

·         Am Ausflug am 13. Oktober nach Gernsbach haben 7 Menschen teilgenommen. Allen hat es sehr gut gefallen. War sehr schön, 7 Teilnehmer

Weitere Ausflüge:

·         17. November SA nach Eppingen. Auf dem Weg können wir auf Wunsch die „Rauszmühle“ besichtigen. Ist aber abhängig von der TN- Anzahl. Es werden ca. 3 km gewandert.

·         15. Dezember SA – Turmberg-Wanderung Barbara übernimmt die Orga.

·         Weitere Ziele für Ausflüge hat Heidi gesammelt. Die AG Ausflugsbörse bespricht dies bei Ihrem nächsten Treffen. Idee von Jürgen: Abwechselnd ½ und Tagesausflüge anbieten. Für TN die nicht so gut zu Fuß sind, würden sich ½ Tage besser anbieten.

Abendveranstaltungen

·         31. Oktober, 19 Uhr: Vortrag über Botanische Gärten in Karlsruhe- Josef hält ihn.

Geplante Abendveranstaltungen:

·         Wege des Mülls, Claudia übernimmt Orga. Ist auf Januar verschoben.

·         Foodsharing und Unverpackt-Foodcoop  (neue Gruppe)- verschoben.

·         Hitze in der Stadt. Heidi steht in Kontakt mit Frau Kunz-Plapp verschoben auf das Frühjahr.

·         Bäume fällen – Themenabend- Jürgen hält ihn. Verschoben.

Bernhardusplatz – Bürgerbeteiligung

·         Termin DO 29.11., 17 – 19 Uhr im Gemeindezentrum St. Bernhard Georg-Friedrich-Straße

·         Topthema im nächsten MMT November. Wie können wir die Veranstaltung gut bewerben, um eine hohe Beteiligung zu erlangen?

Weihnachtsfeier

·         Am Montag 10.12. ab 17 Uhr.

Koordination der Oststadt-Angebote

·         Flyer sammeln, weiter sammeln und zum MMT mitbringen.

Kooperation mit Bürgerverein

·         Diskussion pro und contra. Verschoben.

Sonstiges

Heidi: Neues Projekt Quatie Zukunft.

·         Wir sind Kooperationspartner. Daher sollen so viele wie möglich an der Kick-Off Veranstaltung teilnehmen.

·         Heidi leitet den Doodle Link weiter. Bitte alle eintragen.

Jürgen: Kochabend

·         Leihladen ist offiziell geöffnet.

·         Jürgen hat die Küche inspiziert und sie ist super geeignet für einen Kochabend.

·         Vorschlag: Wir treffen uns mal für einen Kochabend und besprechen die Rahmenbedingungen, wie wir dies für unsere Interessen nutzbar machen können.

Protokoll vom 19.09.2018







Protokoll vom 15.08.2018

Es ging um
Termine
Ausflugsbörse
Kooperation mit dem Bürgerverein
Geplante Abendveranstaltungen
--> Wohnen für Hilfe
--> Bäume fällen
--> Wege des Mülls
--> Zusammenarbeit & Koordination verschiedener Oststadt-Angebote

Es waren viele interne Diskussionen zu dem Thema Kooperation. Deshalb hier nur das Gerüst des Abends

Protokoll vom 17.07.2018






Protokoll vom 12.06.2018



Protokoll vom 09.05.2018






Protokoll vom 16.04.2018






Protokoll vom 13.03.2018






Protokoll vom 07.02.2018






Protokoll vom 10.01.2018






Protokoll vom 22.11.2017




Protokoll vom 17.10.2017






Protokoll vom 20.09.2017





Protokoll vom 23.08.2017






Protokoll vom 26.07.2017





Workshop Bürgerzentrum am Samstag 08.07.2017
















Workshop am Samstag 08.07.2017 Konzept für ein Bürgerzentrum




Protokoll vom 20.06.2017





Protokoll vom 23.05.2017






Protokoll vom 25.04.2017






Protokoll vom 21.03.2017





 Protokoll vom 28.02.2017

Oststadt-Nachbarschaft
Stammtisch am 28.02.2017, 19:30 Uhr – Zukunftsraum


Anwesend: Birgitt, Christa, Claudia, Gabi, Heidi, Ingrid, Cornelius, Jürgen
neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer: Anca (über nebenan.de), Magdalena, Eddi


Moderator: Volker


Termine:
Gruppentreffen: So. 12.03., 15 Uhr, Zukunftsraum
(alle Wettbewerbsgruppen, Vorbereitung Abschlusveranstaltung)


Stammtisch: Di. 21.03, 19:30 Uhr Zukunftsraum


Picknick:
23. 03., 17 Uhr Schreinerei Peter Himmelsbach
21.04., 17 Uhr Luxus, Wolfgang Lang


Mai KulturimFlur


Abendveranstaltung:
29.03., 19:30 Uhr Entstehung und Entwicklung der Oststadt


Abschluss Wettbewerb 31.03., Details folgen
_________________________________________________________________________

Themen


Abendveranstaltungen


3. März „Gärtnern in der Stadt“ Aufgabenverteilung siehe Fotodoku

29. März „Geschichte und Entwicklung der Oststadt“


Weitere Veranstaltungen
Filmvorführung
Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung
Gesundheit, Hilfe zur Selbsthilfe


Weitere Themen siehe Fotodoku

Diskussion Begriff „Stammtisch“, es wurde keine Einigung erzielt.
Es wird eine Liste erstellt mit alternativen Begriffen, dann wird abgestimmt.





Hier die Schritte aus den obigen Fotos nochmal übersichtlich in der Tabelle:





Protokoll vom 17.01.2017









Protokoll vom 15.12.2016





Protokoll vom 08.11.2016


Stammtisch Oststadt-Nachbarschaft


08.11.2016 im Zukunftsraum


Personen:     Gabi, Jürgen, Riko, Ingrid, Ulrike, Birgitt, Cornelius, Heidi                        
Alex (Moderation)


 Der nächste Stammtisch findet statt am Donnerstag, 15.12., 19:30 Uhr
im Zukunftsraum.













Protokoll vom 25.10.2016










Protokoll vom 26.09.2016







Protokoll vom 30.08.2016



Protokoll vom 18.08.2016





Protokoll vom 27.06.2016





Protokoll vom 18.04.2016

Workshop Oststadt Nachbarschaft                
„Ein Quartierszentrum in der Oststadt?“
Teil IV und V, 21.03. und 18.04.2016
Foto-Dokumentation
WeinmannModeration
Christoph Weinmann
Version 1.0
Stand 04. Mai 2016

Offenheit
Solidarität
Transparenz
Oststadt
1 Personen
Moderation Christoph Weinmann
Teilnehmer Mitglieder der Quartiersgruppe
Oststadt Nachbarschaft
2 Ort und Zeit
Zukunftsraum, Rintheimer Str., Oststadt, 21.03 und 18.04.2016, jeweils 20:00 – 21:00
3 Kontext
26.11.2015 Auf dem Workshop „Mehr Lebensqualität im Quartier - Zukunft jetzt
gestalten!“ des europ. Ökodorfnetzwerkes (GEN) haben mehre
Arbeitsgruppen an dem Thema Quartierszentrum bzw. Quartiersmensa aus
unterschiedlichen Blickwinkeln gearbeitet.
07.12.2015 Die Gruppe „Oststadt Nachbarschaft“ nahm das Thema auf, ein kleiner
Workshop diente dazu eine grundsätzliche Orientierung zu dem Thema zu
gewinnen. „Wollen wir daran weiter arbeiten und wenn ja, welche
Zielsetzung verbinden wir damit?“ Dies war die zentrale Fragestellung.
25.01.2016 Der Faden vom 07.12. wurde aufgenommen und mit folgender Frage
bearbeitet: Welche Zielsetzung möchte die Gruppe bezüglich eines
Quartierszentrums verfolgen? Lassen sich daraus Maßnahmen ableiten?
10.02.2016 Eine Kleine Gruppe trifft sich um zu dem Thema: „Ein elegantes Konzept
entwickeln“.
29.02.2016 Es wird der Faden aufgenommen und vor allem die Rolle des Raumes aus
unterschiedlichen Blickwinkeln diskutiert. Ein Fokus der Diskussion lag auf
dem Thema „Schwarzes Brett“ und ging stark in Richtung Konkretisierung.
Der Nächste Termin für den Stammtisch ist der 30.05.2016 um 19:00 im Zukunftsraum.
Workshopbeginn ist um 19:30 Uhr.


4 Ergebnisse 21.03.


5 Ergebnisse 18.04.



Ergebnis aus dem Konzeptionstreffen von Katrin und Gabi (schwarz) und Diskussionsergebnis in der Gruppe (blau), mit Aufgabenverteilung (grün unterstrichen)


Der Nächste Termin für den Stammtisch ist der 30.05.2016 um 19:00 im Zukunftsraum.
Workshopbeginn ist um 19:30 Uhr.
=====================================================================

Protokoll vom 25.01.2016






=====================================================================

Protokoll vom 07.12.2015






1 Kommentar: