Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Samstag, 14. Mai 2016

Nachbarschaftspicknick 13.05.2016 im Infocenter am Hauptfriedhof

Ein besonderer Ort ist das Infocenter am Hauptfriedhof. Irgendwie nekrophil erscheint es, am Hauptfriedhof zu picknicken.


Aber andererseits ist der Hauptfriedhof in unserer Oststadt etwas besonderes, es ist einer der ersten Parkfriedhöfe Deutschlands. Und gepicknickt haben wir ja nicht im Park sondern im Infocenter, der ehemaligen Haltestelle des Lobberle nach Hagsfeld - Spöck. Und auch dieses Infocenter ist in Deutschland etwas einmaliges, es ist die Initiative eines Vereins aus den Gewerken um den Friedhof. Mit grosser Unterstützung durch die Stadt Karlsruhe.
Christiane Dietz, die Leiterin der Beratungsstelle gab uns eine sehr informative und engagierte Einführung zu dem Ort, der diesmal der Ort unseres Picknicks war.



Die Atmosphäre war also keineswegs gruselig, vor allem weil auch wieder neue Gesichter vorbei schauten und wir sehr schnell in schöne Gespräche kamen. Rund um den schmackhaften Picknick-Tisch aber auch beim Wandeln durch die kleine Kunstausstellung.
Für die Zukunft wird mir persönlich das die Schwellenangst nehmen, wenn wieder eine neue Ausstellung ist, denn irgendwie strahlt das ganze Ambiente doch Leben aus.
Ich denke mal, jeder von uns, die bei dem Picknick waren, wird danach, nach der Einladung von Frau Dietz mit seinen Gedanken nach Hause gegangen sein. Und vielleicht auch, wie ich, etwas Unbefangenheit gewonnen haben.
Schön wars auf jeden Fall :-)

1 Kommentar: