Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Dienstag, 6. März 2018

Tag der Nachbarn FR 25.05.2018. Eine Idee zum Mitmachen von nebenan.de

Heute 06.03.2018 habe ich, wie viele andere wahrscheinlich auch, eine email von nebenan.de zur Umfrage eines Festes "Tag der Nachbarn" erhalten.
Damit man es nicht im eigenen email-Ordner suchen muss, veröffentliche ich es hier nochmal:


vielen Dank an alle Nachbarn, die Ende Januar an der Umfrage zum Tag der
Nachbarn teilgenommen haben! Wir freuen uns riesig über die vielen guten
Ideen und euer großes Engagement! Nur mit eurer Unterstützung wird der Tag
der Nachbarn zu einem Erfolg. Zusammen wollen wir in Deutschlands
Nachbarschaften 1000 Feste und mehr feiern!

Wie willst du und andere Nachbarn den Tag der Nachbarn feiern? Wir haben
euch gefragt und ihr habt geantwortet:

DIE ERGEBNISSE DER UMFRAGE

• Darüber freuen wir uns ganz besonders: Die Hälfte aller Befragten
kann sich vorstellen, selbst ein Fest zu organisieren. Ihr seid spitze!

• Wie sieht ein gelungenes Nachbarschaftsfest für euch aus? Die
beliebtesten Formate für ein Fest sind Straßenfeste und große
Picknick-Veranstaltungen. Auch gute Musik, Essen und Getränke sowie Spiel
und Spaß für Kinder und Jugendliche sollen am Tag der Nachbarn nicht fehlen.

• Wer kann außer dir und anderen Nachbarn noch ein Fest organisieren?
Ein Großteil der Umfrageteilnehmer findet, dass nebenan.de Gruppen,
Kirchengemeinden, Sportvereine und sonstige Vereine sowie
Nachbarschaftszentren ein Fest zum Tag der Nachbarn ausrichten könnten. Wie
ihr auf potentielle Veranstalter zugehen könnt und wie sich gemeinnützige
Einrichtungen selbst beim Tag der Nachbarn einbringen können, könnt ihr ab
sofort auf unserer Webseite www.tagdernachbarn.de nachlesen.

• Einladungen: Wir sind begeistert, dass die meisten der Befragten
ihre Nachbarn über nebenan.de zu dem Fest einladen wollen.
E-Mail-Einladungen und Veranstaltungshinweise in anderen Sozialen
Netzwerken sind auch sehr beliebt. Viele von euch möchten ihre Nachbarn
persönlich, mit Handzetteln oder Aushängen einladen. Das ist wichtig, denn
nicht alle Nachbarn sind im Internet aktiv.

• Zur Vorbereitung auf den Tag der Nachbarn haben sich die meisten von
euch Informationen dazu gewünscht, was bei der Festorganisation rechtlich
zu beachten ist, wie man Mitstreiter gewinnt und wie man ein Fest
interessant und lebendig gestalten kann. Hilfreiche Artikel über diese und
weitere Themen findest du auf unserer Webseite www.tagdernachbarn.de

• Ein großer Teil der Umfrageteilnehmer möchte vorab eine Aktion zum
Tag der Nachbarn testen. In nächster Zeit erhaltet ihr von uns mehr
Informationen zu den Testaktionen.

WIE GEHT ES JETZT WEITER?

Komm uns doch mal besuchen auf unserer Webseite www.tagdernachbarn.de! Dort
gibt es Informationen und Tipps rund um den Tag der Nachbarn. Außerdem
findest du auf der Webseite die Antworten auf die Fragen, die du und andere
Nachbarn in unserer Umfrage angebracht haben. Falls du angegeben hast, dass
du eine Aktion zum Tag der Nachbarn testen willst, dann haben wir deinen
Wunsch notiert. Wir melden uns schon bald mit Details zum Ablauf der
Testaktion bei dir.

Darüber hinaus freuen wir uns über weiteres Feedback von dir. Wie findest
du die Webseite und was würdest du gerne noch dort finden? Wenn du
Anregungen oder weitere Fragen hast, dann melde dich gerne bei uns.

Nachbarschaftliche Grüße
Louisa Winkler von der nebenan.de Stiftung und Jonas Baumgart von nebenan.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen